„… Während Europa der Ukraine noch immer hofiert, beginnen sogar die USA die ukrainische Neonazi-Szene zu erkennen. …“

 

… oder: „… Die Vernunft in Deutschland, sie schläft nicht nur, sie schnarcht, und sie schnarcht laut …

 

Was man endlich auch in einer europäischen Zeitung lesen können möchte, kann man jetzt in «The Nation», einer US-amerikanischen Publikation, lesen. Und Achtung, es ist nicht einfach ein Bericht eines Journalisten, der ein bisschen eine andere Meinung oder eine andere Sichtweise hat. Der Bericht enthält über hundert Links, die man anklicken und dann direkt zu den Quellen der erwähnten Aussagen gelangen kann. Eine ausgewachsene Recherche-Arbeit – leider nur in englischer Sprache.

 

Siehe auch: „Europa droht hochgefährlicher atomarer Rüstungswettlauf” …,

… „Programmierter Rüstungswettlauf: Hyperschallwaffen” …,

… „… Die Bevölkerung wird nach Strich und Faden hinters Licht geführt. …” …,

… „… Die Bundesregierung hat im ukrainischen Lwiw die Renovierung einer nach dem NS-Kollaborateur Stepan Bandera benannten Straße unterstützt. …

… „… Wer aus dem Bürgerkrieg in der Ukraine keinen globalen Konflikt machen will, muss … die Ukraine nicht als nationalistische Front gegen ein „Reich des Bösen“ im Osten aufbauen, sondern als blockfreien Brückenstaat zwischen Russland und dem Westen. …” …,

„Es riecht wieder nach Krieg …” … u.a. …

 

 

© 2019, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.