„… Von AfD bis Linkspartei gegen die Israel-Boykott-Kampagne …“

 

… oder: „wählt nur Kandidaten, die sich gegen dieses Fake von einem Parlament aussprechen.So viel Widerstand muss leider wieder einmal sein. PUNKT

 

Dieser inflationäre Missbrauch des Begriffes antisemitisch führt zu nichts anderem als zur Verwischung des deutschen Alltags-Rassismus und nutzt zudem der AfD im Versuch, sich vom Gaulandschen Fliegenschiss deutscher Geschichte reinzuwaschen.

 

Dass Linke uns (gemeinsam mit der AfD) in die Nähe des Faschismus rücken, ist uns noch nicht passiert und wir werden es auch nicht vergessen.

Bei anderer Gelegenheit hörte man noch den einen oder anderen Widerspruch aus der Fraktion. Jetzt herrscht Totenstille. Mit der Linken sind wir fertig.

Christel Buchinger und Thomas Hohnerlein

Antwort von U. Gellermann:

DIE ZUSCHRIFT IST EINE WICHTIGE ERGÄNZUNG DES ARTIKELS! DANKE!

( Aus dem Forum dazu )

Im Forum dazu äussert sich heute am 21.05. auch Jochen Scholz zu diesem durchschaubaren staatlichen Gleichschaltungsversuch, auf dessen wichtige Arbeit hier schon mehrfach hingewiesen wurde. — Es ist das vollkommen falsche „deutsche Wesen” – sein Gegenbild -, dem diese Phalanx nahezu unisono wieder einmal gehorcht und ‚dient’, oder!?! G.Thr.

 

Siehe auch: „… Dieser Brief ging so am 17. Mai 2019 morgens an alle Fraktionen (hier: CDU/CSU) im Deutschen Bundestag …” (dort unten …),

… „Schande über dich, Deutschland, und deinen Anti-BDS-Beschluss

 

 

© 2019, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.