So mancher „Nürnberger-Trichter“-Adept hält seine Info-Fülle für Bewusstsein …

 

Da kann die Berliner schwache Politik auch gern 100 Mrd. € für „Digitalisierung” heraushauen: Die Menschen haben noch nicht gelernt, was unsere eigene Geschichte uns sagen will und kann …

Wie kann eine ‚Anballung von angeblich politischer Intelligenz’ so umfallen wie hier richtig und wichtig beschrieben!?

Wie kann es sein, dass eine „Sicherheitskonferenz” uns den selbst produzierten „Abgrund” präsentiert – und über 80 Mio. Deutsche und solche, die es werden wollen, tangiert das offensichtlich nur peripher!?

Ich höre immer „Bewusstsein” – und die ganz, ganz schwache Schweiz dreht – MITTEN IN EUROPA!!! – „Filmkunst” mit Titeln wie „Liebe bis in die Nacht …”

Wie wäre es einmal mit Bewusstseins-Bildung, die die Tage lebenswert macht: Mainstreammedium bist dabei nur Du allein!

Kriege vorbereiten, führen und auch nur androhen gehört eindeutig nicht dazu.

 

Gunther Thriene

 

Siehe auch: „Der Gefangenen Arabiens und ihrer berliner Gurkentruppe

 

 

© 2018, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.