„Sich erinnern heißt sich finden“

 

Weglassen, Verschweigen, Verdrehen, Lügen und in seltenen Filmen mal die Wahrheit zeigen … das ist das passende Kino zu unserer „Kultur“! Ansonsten könnte ja das „eingelullte“ Volk mal „aufmucken“(!) … (Zitat aus dem Forum dazu)

 
 

© 2017, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Kommentar abgeben: