„Leserbrief – Zum Verbot von Bundeswehr Werbung an Berliner Schulen.“

 

… oder: Einmal Steigbügelhalter —, immer Steigbügelhalter!?

 

Leserbrief – Zum Verbot von Bundeswehr Werbung an Berliner Schulen.

Sehr geehrte Nachdenker,

das Thema und vor allem die Äußerungen der SPD-Spitze dazu verdienen es, in den ND behandelt zu werden.

Eine der älteren „Leuchten” äußerst sich dazu wie folgt: „Thomas Oppermann, bis 2017 Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, schrieb in einer Twitter-Nachricht, er sei „entsetzt über den Beschluss der Berliner SPD”. Die Bundeswehr sei eine demokratische Institution. „Wer so einen Unsinn beschließt, sollte sich selbst von unseren Schulen fernhalten”, fügte Oppermann hinzu.” ( faz.net/aktuell/politik/inland/berliner-spd-will-bundeswehr-aus-schulen-verbannen-16118883.html )

Bereits einen Tag darauf legt Frau Nahles nach: „Aus unserer Sicht können wir sehr froh sein, dass wir in Deutschland eine Parlamentsarmee haben. Das heißt auch, dass Soldatinnen und Soldaten an den Schulen willkommen sind”, sagte sie am Dienstag vor einer Fraktionssitzung im Bundestag. Der Beschluss sei eine Einzelstimme in der Partei. „Die große Mehrheit der SPD sieht das völlig anders”, sagte Nahles. Die Bundeswehr müsse im demokratischen Gemeinwesen verankert sein.” ( faz.net/aktuell/politik/berlin-spd-erntet-kritik-fuer-bundeswehr-werbeverbot-16121065.html )

Otto Köhler hatte in der jw seinen Austritt aus der SPD daraufhin öffentlich bekundet.

Es wäre überfällig, zumindest für die Genossen und Genossinnen der SPD der Regierung, sich mal mit dem Beutelsbacher Konsens zu beschäftigen, der eindeutige Kriterien bestimmt hat, was in den Schulen in der Sache für Rahmenbedingungen herzustellen sind, bevor die Jungoffiziere die Bundeswehr bewerben, die schon längst keine Verteidigungsarmee mehr ist. Das aber entschieden bestritten wird, damit die Camouflage erhalten bleiben kann (für schlichte Gemüter).

Ein Link dazu zu bpbwobei bpb dazu noch ein Titel anbietet )

Mit besten Grüßen
Paul Laudenberg

 

Siehe auch: Akademie Bergstraße: „Bundeswehr wird stärkste europäische Armee” …,

… Rezension: Ulrich Teusch: Der Krieg vor dem Krieg. Wie Propaganda über Leben und Tod entscheidet. Frankfurt am Main: Westend 2019 …,

… „Kein Werben fürs Sterben an Berliner Schulen?” …,

… „Tarnen und Täuschen mit der SPD, eine Erinnerung” …,

Zur „Bundeswehr” hier mehr …

 

 

© 2019, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.