„… Jetzt wird die Chance genutzt um endlich den grossen Plan der NWO ohne Widerstand in der Bevölkerung durchzusetzen …“

 

… oder: Alle ‚besoffen’ von Gates (P)ill’s, oder …

 

… Jetzt wird die Chance genutzt um endlich den grossen Plan der NWO ohne Widerstand in der Bevölkerung durchzusetzen, nämlich neben dem Ökofaschismus auch den Gesundheitsfaschismus mit Zwangsimpfung und „tracking“ aller Kontakte und Aktivitäten.

Wie ist es möglich, dass aus der Schweiz, das einzige Land mit einer langen Tradition an direkter Demokratie, über Nacht eine Diktatur geworden ist??? JA, eine Diktatur, wo mit Ausrufen eines Notstandes die Verfassung ausgesetzt wurde.

Das Regime in Bern hat einfach aus Luft 95 Milliarden Franken als „Hilfe“ wegen Corona beschlossen und der Stimmbürger wurde nicht dazu gefragt, kann auch keine Referendum dagegen ergreifen. Dabei ist das Staatsbudget nur 70 Milliarden Franken*.

Die Staatsschulden der Schweiz haben sich verdoppelt und kommende Generationen werden diese Corona-Schulden abzahlen müssen. Der Schaden der mit dem Shutdown und der Fake-Pandemie abgerichtet wurde und noch wird, ist völliger Irrsinn.

Es gibt keinerlei Kritik oder Opposition weder seitens der Bevölkerung, der Wirtschaft, den Medien noch der Politik, sondern alle applaudieren und sind voll des Lobes, wie der Bundesrat die Schweiz in den Abgrund fährt.

Die erste Nachkriegsgeneration verdient meinen Respekt und meine Bewunderung aber die heutige nur meine Verachtung!

 

Siehe auch: „Der Schillerstein im Urnersee ist doch nicht ganz ‚für die Katz’, oder …” …,

„Kinder im Netz globaler Konzerne“!!! …u.a. …,

„Die Mitmacher” …,

… „… Dann noch der Gruß ‚Geil Gates‘ mit linkem Arm und Stinkefinger, der die heißersehnte Impfspritze symbolisiert – die Show ist da. …

*) Schon während meiner Zeit in der Schweiz gab der M-Konzern mit seinen ‚Kulturprozent’-Einnahmen mehr für Kultur aus als Bundes-Bern: So geht Untergang, oder

 

 

© 2020, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.