„… ist das westliche, neoliberale System soweit außer jeder Norm der Zivilisation geraten, dass es sich solcher Vasallen, die es selbst geschaffen hat, bedienen muss(?) …“

 

… eindeutig: Nachweisbar eine rhetorische Frage …

 

Krieg geht weiter

(Leserbrief) Zu jW vom 6.3.19: »Geschichte einer Aggression«

Zu dem Beitrag von Alexander Neu eine Ergänzung. Der Krieg von BRD und NATO gegen Jugoslawien und insbesondere Serbien wird weitergeführt, nur mit anderen Mitteln. Die Resultate sind: 1.) Tolerierung der Mafiastrukturen im Kosovo seit seiner Abspaltung von Serbien (Drogen, Prostitution, Organhandel, Mord) und in Montenegro (Clangeschäfte des Präsidenten, gekaufte Wahlen, Verhaftungen, Mord); 2.) ungehinderte Ausbildung und Rekrutierung von Kämpfern des »Islamischen Staats« in Bosnien und im Kosovo; 3.) Übergriffe faschistischer Gruppen in Kroatien gegen Personen serbischer Nationalität wie Anfang Februar der Angriff auf die Waterpool-Spieler aus Belgrad in Split (…); 4.) Anschluss von Mazedonien und Montenegro an die NATO, gegen den Willen und Widerstand der Mehrheit der Bevölkerung in diesen Republiken; 5.) eine bedrohte serbische Restpopulation im Kosovo, der die albanische Führung, bestehend aus UCK-Kriegsverbrechern, unter Schutz der NATO die Versorgung mit Nahrung, Medikamenten, sogar mit humanitärer Hilfe verweigert (…). Alle genannten Auswüchse nimmt die westliche Wertegemeinschaft seit Jahren mit Schweigen hin. Ich frage mich, ist das westliche, neoliberale System soweit außer jeder Norm der Zivilisation geraten, dass es sich solcher Vasallen, die es selbst geschaffen hat, bedienen muss?

 

Zu „Kosovo” hier mehr …

 

Fortsetzung von (1.) hier … und (2.) hier … …:

 

… „… Chronik eines Überfalls (Teil 13), 3.4.1999: NATO, UCK und Grüne gegen Einstellung von Angriffen …” …,

… „… Chronik eines Überfalls (Teil 14), 4.4.1999: Die NATO wird 50 …” …,

… „… Chronik eines Überfalls (Teil 15), 6.4.1999: Bomben auf Arbeiterviertel in Aleksinac …“ …,

… „… Chronik eines Überfalls (Teil 16), 8.4.1999: Scharping schmiedet Hufeisenplan …” …,

… „… Chronik eines Überfalls (Teil 17), 9.4.1999: Angriff mit Uranmunition …“ …,

… „… Chronik eines Überfalls (Teil 18), 12.4.1999: NATO-Kampfjet bombardiert Passagierzug …“ …,

… „… Chronik eines Überfalls (Teil 19), 14.4.1999: NATO attackiert Flüchtlingstreck bei Djakovica …” …,


 

 

© 2019, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.