Suchergebnisse

 
 

„… Staatsräson für Deutschland: Austritt aus der NATO für das Überleben der europäischen Bevölkerung …“

  … Die Erklärung von Außenminister Sigmar Gabriel, Deutschland und Europa sollten eine Abrüstungsinitiative vorantreiben, signalisiert den richtigen Weg, aber das reicht nicht. Hier geht es um eine unermessliche Gefahr, die schon vom bestehenden US-Atombombenarsenal ausgeht. Die Modernisierung dieser tödlichen Waffen zu kleineren Atombomben, immerhin jede einzelne von der Stärke, die die USA auf Hiroshima […]

„… Diese Propagandaformel entspricht zwar der von Angela Merkel verkündeten Staatsräson, aber nicht der Wahrheit. …“

  Der Berliner Zensur-Senator Klaus Lederer bastelt eine Rechtfertigung … … Wer sich an die Hasskampagne gegen Günter Grass erinnert, der mit seinem Gedicht vor einem Krieg Israels gegen den Iran gewarnt hatte, der weiß, worum es es geht: Um die Ausschaltung eines politischen Gegners durch den unbewiesenen Vorwurf des Antisemitismus. Das passt bestens zur […]

Die designierte deutsche Bundesbildungsministerin und die Staatsräson

  Wer ist Johanna Wanka? Ein Blick in den Wikipedia-Eintrag zu ihr am 09. Februar offenbart eine auch selbstkritische Politikerin, die wohl 2005 laut SPIEGEL 01/2006 äußerte: Die Kultusminister wissen längst, daß die Rechtschreibreform falsch war. Aus Gründen der Staatsräson ist sie nicht zurückgenommen worden. Nun ist jemand Neues für das Amt gefunden – und […]

„… So läuft das bei uns immer mit der Sprache Goethes und Schillers. …“

  Genau so, Herr Kuhn. …   Das bemerkten vor langer Zeit schon Hans Scholl und Alexander Schmorell, weswegen sie wohl ihr 1. Flugblatt mit Zitaten dieser beiden Grossen enden liessen …   Für die beiden war das lebensgefährlich. … Heute müsste man nur den ganzen Mut aufnehmen, unsere Sprache in deren beiden Sinne zu […]

„Die vergessenen Lehren von Auschwitz – Jochen Mitschka …“

  Am 17. Mai 2019 verabschiedete der Deutsche Bundestag eine Resolution, in der die BDS-Bewegung (Boykott, Desinvestition, Sanktionen) gegen die völkerrechtswidrige und menschenrechtswidrige Politik Israels als „antisemitisch“ diskriminiert wird. Dieses Buch ist wichtig und notwendig, weil es aufzeigt, welche Unterschiede zwischen dem politischen Establishment Deutschlands und vielen Menschen, welche in der Nachkriegszeit sozialisiert wurden bestehen. […]

„… Das kennt man aus der deutschen Geschichte. …“

  … oder: Die Berliner Russendisco sucht einen DJ, der endlich eine neue Platte auflegt, oder …   … Die deutsche Bundes- und Landespolitik versagt auf ganzer Linie. Es hat sich durch Unfähigkeit und ideologische Verblendung ein wahrer Problemtsunami aus verpfuschter Energiewende, scheiternder Eurorettungspolitik, unkontrollierter Masseneinwanderung, Verlust der Sicherheit des öffentlichen Raumes, Spaltung der Gesellschaft, […]

„Herrschaft und Sprache (nicht nur) in der Ukraine …“

  … oder: Bildung geht anderscht(!): Millionen analphabetisierender Muttersprachler sollte sich auch der deutschsprachige Teil der Welt nicht leisten, oder …   … Der quirlige Optiker in der Kiewer Altstadt, den wir in seinem Geschäft zur Sprachenfrage Ukrainisch-Russisch ansprechen, reagiert darauf mit einer wegwerfenden Geste. Nur die Politiker wollten sich mit diesem Thema wichtigmachen, meint […]

Unter Blinden ist der/die Einäugige König/in, oder …

  … oder: „Gendergerecht”, damit Keine/r übern spitzen Stein stolpert …   Angela Merkel, Bundeskanzlerin von Volkes blinden Gnaden, pflegt diesem in gewissen Abständen zu erklären, wie es sich selbst zu verstehen habe. …   … — Staatsräson bitte!!!    

„… aber solche kleinen Verschiebungen zeigen subtile Veränderungen in der Gesellschaft an. …“

  … Mit dem Sprachgebrauch sind immer auch Haltungen verbunden. Dessen sollten sich Medienschaffende wieder vermehrt bewusst werden und Leserinnen oder Zuschauer müssten ihre Aufmerksamkeit dafür schärfen.   Siehe auch: „Wie sich der Staat die Herrschaft über die Sprache sicherte.” …, … „Staatsräson”    

„… Es ist an der Zeit, sich gegen die Instrumentalisierung des Kreuzes, des Davidsterns und der Kippa zu wenden. …“

  In Deutschland und überall, weltweit …   G.Thr.   Siehe auch: „Freya von Moltke und ihr Lebensgefährte Eugen Rosenstock-Huessy” …, … „Die katholisch-evangelikale Achse der «Meinungsfreiheit»” …, … „Der Sack ist zu!” Zu „Staatsräson” hier mehr …    

„Verschwindet die deutsche Sprache?“

  Auch 100 Mio. dumm- und hohlschwätzender Deutschsprachiger und mehr werden sie nicht retten, oder …   G.Thr.   Siehe auch: „… Die Wurzelkraft der Deutschen, ihr Sprachgeist …” …, … „Staatsräson”    

„… Lässt sich dieser Tatbestand, noch mit deutscher Rechtsstaatlichkeit und dem Grundgesetz vereinbaren(?) …

  … Einmal ganz abgesehen von den immer wieder zu gepriesenen „christlichen Werten”(?) …   Siehe auch: „… wird von der Tagesschau so interpretiert, dass ihr keine Kritik am Staat Israel über die Lippen kommt. …” … … Apropos: „Staatsräson”