Suchergebnisse

 
 

„… Gegenwehr gegen die Kriegstreiberei werde immer dringender. …“

  … Das GÜZ (GefechtsÜbungsZentrum)  bezeichnete er als »ständige Verkaufsausstellung für Kriegsgerät der Waffenschmiede Rheinmetall, in der die NATO ihren Terror vorbereitet«. Diese bezahle der Staat dem Rüstungsgiganten nicht nur zu 100 Prozent aus Steuermitteln. »Er schiebt ihm auch noch dicke Gewinne in den Rachen«, so Fröhlich. Verantwortlich sei dafür »die gleiche Politik, die für […]

Stolperstein für Kriegstreiber …

    Bad Doberan, Parkentiner Weg, Gedenkstein Gorbatschow, Baudenkmal ( Zum Vergrössern anklicken … ) Von Schiwago – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16282350     

Kriegstreiberei – nicht erst jetzt auch vom Rütli her …

  Die neuste «NZZ am Sonntag» feiert den Krieg als «Spiel» und als «Verkörperung der brüderlichen Liebe». Wie bitte? «Männer lieben am Krieg die Klarheit.» Unter diesem Titel will die neuste NZZ am Sonntag ihrer geneigten Leserschaft aufzeigen, «warum Männer gerne in den Krieg ziehen». Der Text beginnt so: «Der Krieg ist ein brutales, tödliches […]

„… die bundesdeutsche Mehrheit tut dies eben nicht, sie wählt mit stoischer Boshaftigkeit Kriegstreiber, Waffenschieber und Kriegsgewinnler …“

  … , die im lukrativen Nebenerwerb dem Bürger auch noch den letzten Groschen nehmen und alles das tun, was das Banken- und Rüstungskartell von ihnen verlangt. … (Zitat aus dem Forum dazu)   So siehts aus in ‚Gross-Dunkel-Deutschland’ …   G.Thr.   Siehe auch: „Wenn du zur möglichen Wahl gehst …”…, … „Kommt Zapp […]

Kriegstreiber-Berlin: „… Es bedarf keiner Fantasie, die nächsten Anschläge zu erahnen. …“

  … Hat schon jemand aus den Koalitionsverhandlungen in Berlin das Wort Afghanistan gehört? Nein, sagt Horst Seehofer, wir arbeiten tapfer daran, die Zahl der Flüchtlinge über die Obergrenze zu treiben. Nein, sagt Cem Özdemir, wir Grünen sind eine Partei des Friedens, über Krieg reden wir einfach nicht. Und wer wird von der Hindukusch-Sicherheitspartei SPD […]

„… in Berlin und Brüssel sitzen mindestens ebenso viele Kriegstreiber, wie in Washington.“

  Wer sind die Kriegstreiber? Die US-Wahl und deutsche Begehrlichkeiten …    

„Journalismus in Komplizenschaft mit Kriegstreibern“

  … Die Täuschung der Öffentlichkeit ist ein Attentat gegen die Demokratie. Die Demokratie funktioniert nur richtig, wenn sie auf einer gut informierten Gesellschaft beruht und nicht auf eine völlig desinformierte oder irregeführte Wählerschaft zählt. Wenn es um das Leben eines Volkes geht wie bei den Syrern, die in Frieden leben wollen, ist die journalistische […]

Kriegstreiber Kirchen …

  Zu Kriegstreiber Kirchen hier mehr … In einem Hirtenbrief am 26.06.1941, also kurz nach dem Beginn des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion vor nun 75 Jahren, schrieb die Fuldaer Bischofskonferenz: „Geliebte Diözesanen! In schwerster Zeit des Vaterlandes, das auf weiten Fronten einen Krieg von nie gekanntem Ausmaße zu führen hat, mahnen wir euch zu […]

Deutsche Kriegstreiberei …

  „Neues von den ‚Schlafschafen’”: „Bis hin zum Krieg”…   … Es ist … auch ein Zeichen des zunehmenden Geschichtsrevisionismus in Deutschland. Konkret gesagt: Wer wieder Panzer an die russische Grenze schickt, muss das Gedenken an die Folgen des letzten Ostfeldzugs vermeiden. …    

Den Kriegstreibern in Berlin und anderswo …

  … Diese Politik ist kurzsichtig und geistesblind und muss, wenn nicht in letzter Stunde eine Wende eintritt, in eine dritte Katastrophe münden. …   … das deutsche Volk macht diese Kriegspolitik nicht mit, und die Regierung weiss das. …   „Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen.”    

Kann ein ehrlicher Deutscher Kriegstreiber in sein Parlament wählen(!?) …

  … die deutsche Soldaten – wieder einmal – billigst zu Sklaven fremder Fötzel mach(t)en!?* *) Ursprünglicher Link: http://bazonline.ch/ausland/asien-und-ozeanien/Ein-Luftangriff-spaltet-die-Kriegspartner/story/26443058   Nein!!!   Gunther Thriene    

Ullrich Mies über sein neues Buch „Der Tiefe Staat schlägt zu“

  Interview mit dem Hrsg. hier … Inhaltsverzeichnis Vorwort Rainer Rupp Einleitung Ullrich Mies I. Grundlagen und Bestandsaufnahme Kapitalismus: totalitäres Vernichtungsprogramm Eugen Drewermann Taumelnder Hegemon im Aggressionsmodus — Ausdruck einer globalen tektonischen Machtverschiebung Jochen Scholz Europäische Union: dem Kapital ergeben, der Demokratie abhold Hannes Hofbauer II. Der Krieg in den Köpfen Die Münchner Sicherheitskonferenz 2018 […]

„Donald Trump: «Glaubt mir, das wird alle diese kleinen Probleme zum Verschwinden bringen: Frauenunterdrückung, Kashoggi-Mord, Genozid in Jemen, Korruption, Land-Grabbing, Sexuelle Anschuldigungen, Finanz-Verbrechen, Rechtsbehinderung, wirtschaftliche Rezession … » …“

  … oder: „Vor dem Irak-Krieg, genau der selbe Ablauf der grossen PR-Maschinerie der oben gezeichneten Kriegstreiber ….” (Aus dem Forum dazu …)   Wer’s glaubt, wird selig …     Zu diesen kollektiven „Amnesien” hier mehr …      

„… Doch anstatt auch nur einen Bruchteil von all dem zu tun, fantasiert die ‚Friedensmacht Europa‘ vom eigenen Flugzeugträger. …“

  … Was für ein Hohn, was für eine Pervertierung von Sprache. Was für ein imperialistisches Hirngespinst.   Zu „Sprache” hier mehr …, … Zu „Kriegstreiberei” hier mehr …, … „Krieg und Frieden” — und die Kategorie dazu …    

„Todesstaub – Made in USA: Uranmunition verseucht die Welt“

  … oder: Ausführliche Buchbesprechung auf INFOsperber …   Der Dokumentarfilmer und Autor Frieder Wagner hat in den Kinderkrankenhäusern des Irak Bilder des Schreckens gesehen und aufgenommen. In seinen Filmen „Deadly Dust – Todesstaub“ (2007) und „Der Arzt und die verstrahlten Kinder von Basra“ (2003) berichtet er über die Vertuschungsstrategie der Militärs, der Industrie und […]

“ … Was Rußland angeht, immerhin ein europäischer Staat, der aber nicht als solcher gemeint ist, sondern als Feind, dem abgesprochen wird, zu Europa zu gehören …“

  … oder: „… Kommt von Eurem hohen Ross herunter!” … u.a. …   … Im Text geht es um die „Europawahl“, obgleich nur in der EU gewählt wird. Die Aneignung ganz Europas hat nach Landsmann Napoléon zuletzt Adolf Hitler versucht und ist damit gescheitert, aber er hat wenigstens darum gekämpft und nicht nur Sprüche […]

„Kein «Göttinger Friedenspreis» für die «Jüdische Stimme»?“

  … oder: Kannitverstan …   … Was ist sachlich – und moralisch – gegen diese Begründung der Jury einzuwenden(?) …   Siehe auch: „So werden in Deutschland Journalisten mundtot gemacht” … … von „unseren” altbekannten Steigbügelhaltern … … und Kriegstreibern.    

„… Bundesregierung im Rüstungswahn …“

  … oder: Von allen guten Geistern verlassen …   Rüstungs-Explosion & Bomben-Geschäfte …   Siehe auch: „… Das Europa Merkels und Macrons à la Aachener Vertrag ist eine bizarre Mischung aus Aufrüstung und Kriegsvorbereitung sowie neoliberaler und autoritärer Orientierung im Namen der Völkerfreundschaft. …” …, … „Schweden, Österreich und der Waffenhandel” …, … „… […]

„Krieg und Frieden – 100 Jahre nach Versailles – Die Aufgaben der Geschichtswissenschaften“

  … Auch heute rieseln täglich Feindbilder über verschiedene Kanäle in unsere Köpfe. Tatsächlich wird über diese Lektüre jeder von uns eingeladen, darüber nachzudenken, wie in dieser alles andere als friedlichen Welt der Beitrag der Bürger zu einer nachhaltigen Friedensstiftung aussehen könnte. …   Zu „Krieg und Frieden” hier mehr … — und die Kategorie […]

„… Es sind – trotz allem – offensichtlich Kriegsvorbereitungen, die stattfinden. …“

  … oder: Prost Neujahr(!) mit dieser „… Berliner Politikerkaste um Angela Merkel …”!!!???   … Man mag noch so zerstritten sein, hinsichtlich der Aufrüstung gegen Russland ist man sich nach wie vor einig. …   Zu den Steigbügelhaltern dieser Kriegs-‚Politik’ hier mehr … Zu den allgegenwärtigen Kriegstreibereien hier mehr … Aktuell dazu: „Ein Tweet […]

Die Regierungen Schreiben Nichtangriffspakte. Kleiner Mann Schreibe dein Testament. (B. Brecht, 1939)

  … Tatsächlich ist vielen Europäern die Furcht vor einem dritten Weltkrieg nicht mehr fremd. Es klingen längst vergessene Töne an, wenn bange von Scharmützeln zwischen russischen und ukrainischen Schiffen an der Krim berichtet wird. Und es macht Angst, wenn das Gedenken an den Ersten Weltkrieg eine deutsche Kanzlerin und ein französischer Präsident nicht davon […]

„Gorbatschow meldet sich zu Wort“ …

  … Dank Michail Gorbatschow konnte der Kalte Krieg vor 30 Jahren beendet werden. Noch lässt er sich verlauten. …   Siehe auch: „Stolperstein für Kriegstreiber …” …, … „Gorbatschow warnt vor neuem atomaren Wettrüsten” …, … Zu den allgegenwärtigen Kriegstreibereien hier mehr …    

„Wie Transatlantiker zum Krieg hetzen“

  … Verbrecher sind nicht nur diejenigen, die Kriege heimtückisch einfädeln, provozieren, vom Zaun brechen, anordnen und mit unendlicher Zerstörung und menschlichem Leid durchführen. Nicht weniger verbrecherisch handeln die journalistischen Kriegstreiber und -hetzer, die mit ungeheuren Lügen das Bewusstsein der Menschenmassen manipulieren, zum Hass anstacheln und zum Krieg bereit machen oder sie in Angst und […]

Schweizer Kapitäne sind zweifelsohne die allerbesten, oder …

  … Deeskalation seitens der EU: ja. Dass aber Russland eine erneute Volksabstimmung auf der Krim zuliesse, scheint mir weit hergeholt. Es wäre klüger, zu akzeptieren, dass die Krim weiterhin russisch bleibt, da es keinen Plan gibt, dies auf akzeptable Weise zu ändern. Wichtiger scheint mir, dass die EU den Fehler nicht wiederholt, den sie […]

„Würde Deutschland als gewichtiges Mitglied von EU und NATO sowie ab 2019 auch für zwei Jahres des UNO-Sicherheitsrates – eine Initiative für solche De-Eskalationsschritte ergreifen …“

  …, wäre dies eine konkrete und wichtige Wahrnehmung der in Berlin so gerne beschworenen „gewachsenen internationalen Verantwortung“ Deutschlands.    

„Brisante Russland-Dokumente veröffentlicht – wenige schauen hin“

  … oder: Die sind alle schlauer, als ihre Lehrer*, oder …    … Lehrreich für die Kriegstreiber. … ( Aus dem Forum dazu … )   Siehe auch: „… Es ist sehr traurig mitanzusehen, wie die schweizerische Medienlandschaft solchen Erkenntnissen keinen Raum schenken. …” Zur „Kriegstreiberei” hier mehr … Wider die politisch-völkische Veruntreuung des […]

„… Eine gemeinsame Armee ist laut Angela Merkel Garantie dafür, dass es zwischen den sie tragenden Ländern nie wieder Krieg geben wird. …“

  … oder: „KI” —, weil man selbst keine mehr hat …   … Die gemeinsame Armee als Zeichen an die Welt, dass es zwischen den ehemaligen jugoslawischen Teilrepubliken nie wieder Krieg gibt, hielt so lange, bis der erste Schuss fiel. Die Streitkräfte, die sich anfangs als Puffer zwischen den einzelnen Volksgruppen sahen, gerieten erst […]

„… im Stile französischer Kolonialkriege hält man überall die Finger drin und schafft massenhaft die Gründe für die Europa in den Grundfesten erschütternde Migration.“

  Wo die Geistlosigkeit re‚giert’ …   Siehe auch: „… Irgendwann muss das verflucht teure Zeug allerdings eingesetzt werden. Am besten in Kriegen. Sonst stimmen die Umsatz-Zahlen nicht mehr. …” …, … „Kriegstreiber und –Verbrecher feiern Frieden in Paris”    

„‚Krankhaft‘ überrüstete Nato“ …

  … oder: Krieg und Zerstörung ist alles, was sie können. …   … Auch hierzulande stimmten unkritische Medienleute in den Chor jener Kriegstreiber ein, die keck behaupteten, da müssten die Europäer „nachlegen“ oder „mehr Verantwortung übernehmen“. Dies stets mit dem Hinweis auf das „2-Prozent-Ziel“. Denn: Die USA gäben ja 3,57% ihres BIP für Rüstung […]

„… Es geht um Krieg …“

  „… Am Ende der Kriegspropaganda stand der Krieg. …” Aus: Bernhard Gelderblom, Die NS-Reichserntedankfeste auf dem Bückeberg 1933 – 1937. Aufmarsch der Volksgemeinschaft und Massenpropaganda, unter Mitarbeit von Mario Keller-Holte, Holzminden 2018, S. 98   … Jetzt ist es wieder soweit und alles deutet darauf hin, die Kriegstreiber in Washington wollen einen Krieg mit […]

Dossier: „Der Kalte Krieg bricht wieder aus“

  … Die Grossmächte setzen bei ihrer Machtpolitik vermehrt wieder aufs Militär und gegenseitige Verleumdungen. Politische und militärische Gegner werden in Schwarz-Weiss-Manier verunglimpft. Die Drohgebärden verhelfen jeweils radikalen Kräften zum Auftrieb und die Spirale dreht sich weiter. …   Zu „Kriegstreiberei” hier mehr …    

„… Nur: Nationalismus weist keinen soliden Weg, der in eine gedeihliche Zukunft führt. …“

  … oder: Wissen und Ge-wissen: Watt datt denn!?   … Vielmehr lässt er Gesellschaften zurück – der Zerfall Jugoslawiens ist ein erschreckendes Beispiel aus der jüngsten Vergangenheit –, in denen die Menschen in dumpfem Stammesdenken und Hass gegen den Nachbarn versinken. Wer heute die unheilbringenden Geister der Vergangenheit beschwört, müsste eigentlich wissen, dass diese […]

„… ‚Neue Verantwortung‘ – Die militaristische deutsche Außenpolitik und ihre mediale Propagierung …“

  … oder: „Das ist übelste öffentlich-rechtliche Kriegshetze!” Richtig …   Nur ewige Nibelungen glauben den … (en) alles, oder …   G.Thr.   Siehe auch: „… Sie suchen weiter die V2, wie einst. …”    

„… Die US-Kriegsverbrechen werden kein Ende nehmen. …“

  … und: Die scheinheiligen Mitmacher in Berlin, Wien, Zürich etc. sind erkannt, oder …   … Wer mit den USA in einem NATO-Boot sitzt, der steuert gern internationale Beerdigungen an: „Wir lassen den Internationalen Strafgerichtshof sterben“, kündigte jüngst der Nationale Sicherheitsberater der US-Regierung, John Bolton, an. Er reagierte damit auf ein Ermittlungsersuchen der Chefanklägerin […]

„Mit Hilfe Berlins“ …

  … oder: Die Scheinheiligkeit und das politische Gesülze tropft aus meinem PC …   … Trifft dies zu, dann wickelt Rheinmetall weiterhin diejenigen Rüstungsexporte an im Jemen kriegführende Staaten, die es von seinen deutschen Standorten aus mit Rücksicht auf das heimische Publikum nicht durchführen kann, über ausländische Standorte ab. Mit Hilfe Berlins Während die […]

Politische Augenwischerei …

  … zum Zwecke der offenbaren Kriegstreiberei(!?) …   … Mutig wäre ein politischer Realismus, der anerkennt, dass Menschen sich auf den Weg machen und warum. Und dass diese Menschen auch ankommen und dann aufgenommen – in einem positiven Sinne integriert werden müssen. So führte Domenico Lucano, der Bürgermeister der kalabrischen Kleinstadt Riace, im August […]

„… Die Schweiz als Sekretariat für dubiose Parteiwerbung im Fall der AfD oder als Parkplatz für die Übergabe von Schwarzgeld damals bei der CDU: …“

  … oder: Wähle auch nur eine der o.g. Parteien  — und Du landest garantiert im 3. WK, oder …   … Beide Geschichten bestätigen das Bild des Alpenlands als neutrale Drehscheibe. …   Die drehen sich halt gern weltgeschichtlich im Kreis, die Schweizer und die Deutschen, oder …   G.Thr.    

„Die gesellschaftlichen Entwicklungen weisen in eine präfaschistische Phase.“

  … im Jahr 2010 äußerte einer der einflussreichsten Berliner Regierungsberater, es sei gegenwärtig – offenkundig in internen Debatten der deutschen Eliten – „verschiedentlich von diktatorischen Befugnissen und Maßnahmen die Rede“: „Es gibt bloß kein Verfassungsorgan, das sich auf das Risiko der Einsetzung eines kommissarischen Diktators einlassen will.“ (german-foreign-policy.com berichtete.[8]) 2010 wurde zudem bekannt, dass […]

„Wenn Chemiewaffen eingesetzt werden, kann Deutschland nicht wegsehen“.

  … Wirklich nicht(?) …   Zu ‚unseren’ scheinheiligen Kriegstreibern hier mehr …    

Die Nibelungen wollen es wissen, oder …

  Schaffung einer neuen – kriegerischen – Bevölkerung Mitteleuropas(?) …   Zu unseren Nibelungen hier mehr … Zu u.a. deren Kriegstreibereien hier mehr …    

Die unbelehrbaren Nibelungen: „Verdopplung der Militärausgaben bis 2024“

  … Das ist nichts anderes, als eine offene Kriegserklärung gegen den Rest der Welt. Diesem Kriegskurs stellen wir uns entgegen, dem Hochrüstungskurs der NATO und den Kriegsvorbereitungsplanungen gegen Russland, an denen die Bundesregierung maßgeblich beteiligt ist. Mit dem größten Militäraufmarsch seit dem zweiten Weltkrieg rückt die NATO an die Westgrenze Russlands vor, und deutsche […]

„… Was gepriesen wird, ist McCains Hass auf Russland und seine Bilanz als Kriegshetzer. …“

  … Wenn man mit solch einer verblendeten und ideologischen Kraft konfrontiert wird, funktioniert dann das Hinhalten der anderen Wange oder fördert es mehr Provokation? Das ist die Frage für die russische Regierung. Vielleicht wird die russische Regierung die Bedeutung der orchestrierten Lobreden für John McCain verstehen. Es ist nicht normal, dass ein US-Senator auf […]

„… Wann befreit sich Deutschland endlich von dem „Vasallen-Syndrom“, von diesen Zangen in denen es sich befindet(?) …“

  … oder: Wagner-Knecht bleibt Wagner-Knecht, oder …   … Es gibt den alten Satz, dass man über Tote nichts sagen soll, es sei denn es ist was Gutes. Deswegen fällt es mir heute nicht leicht auf den verstorbenen amerikanischen Senator McCain hinzuweisen. Aber er war ja, zusammen mit Hillary Clinton, der Exponent der von […]

„… Senator John McCain war das, was wir hierzulande eine Kriegsgurgel nennen. …“

  Wer ist das nicht? — BITTE melden!!!   G.Thr.   Zu Kriegstreibereien hier mehr …    

„… Schau her, denkender Mensch, deine Gedanken und Gefühle interessieren uns nicht, du bist bedeutungslos, unsere Mittel des Machterhalts sind stärker …“

  … Aber den denkenden und mitfühlenden Menschen sollen Ohnmachtsgefühle übermannen. Schau her, denkender Mensch, deine Gedanken und Gefühle interessieren uns nicht, du bist bedeutungslos, unsere Mittel des Machterhalts sind stärker, wir lachen dir ins Gesicht, der Hohn ist unser Geschäft, wir sitzen am längeren Hebel – die ‹Massen› werden uns folgen(!) …   Ja, […]

Bei „FRIEDENSPANZERN“ zählt jedes einzelne wichtige Exemplar, oder …

         Zu „Digitalisierung” hier mehr … Zu „Faschismus” hier mehr … Zu „Hitlers TV” hier mehr … Zu „Kriegstreiberei” hier mehr … Siehe auch: „Furcht vor der Freiheit …”      

„… die jetzt im Aufbau befindliche neue Welt-Diktatur wird mit entscheidender Mithilfe großer Internetkonzerne installiert. …“

    … und Berlin macht – wie alle Idioten dieser Welt – wieder einmal mit, oder …     Zu „Digitalisierung” hier mehr … Zu „Faschismus” hier mehr … Zu „Hitlers TV” hier mehr … Zu „Kriegstreiberei” hier mehr …      

„Madelaine Albright hat ihrem Buch „FASCHISMUS – EINE WARNUNG“ eine Widmung vorangestellt: …“

  … „Den Opfern des Faschismus damals und heute und allen, die den Faschismus der anderen und ihren eigenen bekämpfen.“ Und bevor sie ihr verdienstvolles Buch beginnt steht da dieser Satz von Primo Levi: „Jedes Zeitalter hat seinen eigenen Faschismus.“ …   Zu „Faschismus” hier mehr … Zu „Hitlers TV” hier mehr … Zu „Kriegstreiberei” […]

„Munition für den Krieg – Die Rolle der Rheinmetall AG“

  … oder: Idioten (machen) glauben, das falle nicht eines Tages auf uns zurück …   … Tausende, vor allem ZivilistInnen, sind bei den Kriegshandlungen im Jemen bereits gestorben. Deutsche Firmen tragen dafür eine erhebliche Mitverantwortung. Sie lassen kriegführende Länder wie Saudi-Arabien oder die Vereinigten Arabischen Emirate mit Munition versorgen und verdienen gut daran. Zum […]

„… Ohne Unterlass verteilen mediale Güllebauern ihr geistiges Gift über unsere Bewusstseinslandschaften. …“

  … oder: Denken!? — Watt datt denn!???   … Egal was sich ereignet, die transatlantischen Hassschreiber, Fake-News-Produzenten und Heckenschützen des Mainstream sind stets zur Stelle. Sie zerlegen auch die kleinsten Entspannungsbemühungen und so ist es auch kein Wunder, dass die Konzernmedien in den USA und Europa nach dem 16. Juli ihre Gülle Kübelweise über […]

„Mit kirchlichem Segen in den Krieg“

  Die … sind immer an vorderster Front mit dabei …   Siehe auch: „Kriegstreiber Kirchen …” u.a. … … „Unheilige Allianz zwischen Kirchen und Militär”    

„… London wolle damit gewährleisten, nach dem EU-Austritt noch „in Europa fortzubestehen“,was so viel heißt wie, die militärische Brücke der USA nach Europa zu sein. …“

  … oder: Welcher „Europäer” braucht diese Kriegstreiber(!?) …   … 20 Milliarden Euro aus dem gemeinsamen „Projekt der Europäischen Verteidigung 2021 – 2027“, aus den nationalen Haushalten, solle das Budget betragen. Die nationalen Parlamente bräuchten somit im einzelnen nicht eingeschaltet zu werden. …   Siehe auch: „Faschismus droht …”    

„… beschreitet die Konzeption der Bundeswehr nun also diesen … Weg konsequent weiter und der führt leider direkt in einen Neuen Kalten Krieg!“

  … oder: Krieg und Zerstörung ist alles, was sie können …   … Den nicht sonderlich zarten Hauch von Kaltem Krieg, den das ganze vermittelte, fasste damals  die FAZ (19.4.2017) treffend mit den Worten zusammen: „Damit würden die Divisionen wieder die klassische Struktur aus der Zeit vor 1990 einnehmen.“ Diese Hochrüstung gegen Russland ist […]

„… Da sind undurchschaubare Kräfte am Werk mit globalstrategischer Karta. …“

  … oder: Mehr Besonnenheit in unbesonnenen Zeiten, bitte! — Noch haben die Kriegstreiber in Berlin nicht „gewonnen” …   claudia.cathari – 01.05.2018 11:14 ( Aus dem Forum dazu … ) Eile ohne Weile!…ein Weckruf. Sollte Plan A scheitern, führen wir Plan B aus! Lange Geplantes wird durchgesetzt, wie überall! Intervalle und Pausen verschleiern längst […]

„… eMail … an Herrn Beyer, CDU, den neuen Koordinator der Bundesregierung für die transatlantische Zusammenarbeit. …“

  … Meine eMail … an Herrn Beyer, CDU, den neuen Koordinator der Bundesregierung für die transatlantische Zusammenarbeit. “Ich halte es für richtig, dass man mit einem Militärschlag auf den Chemiewaffeneinsatz reagiert”, sagte er….. Sehr geehrter Herr Beyer, wahrscheinlich interessiert es Sie nicht, aber ich schreib’s Ihnen trotzdem. Ich finde es unerträglich wie einseitig die […]

„… Die Falken des Westens spielen mit Zündhölzern und stehen dabei in einem See aus Benzin. …“

  … Die Zeiten, Trump, Macron und May zu mäßigen, sind vorbei und hier hat allen voran die Presse versagt, die den Falken den Rücken gestärkt hat und das Völkerrecht schon lange nicht mehr thematisiert. Nun kann man wohl nur noch hoffen, dass die Russen einen kühlen Kopf bewahren, wenn der Westen durchdreht. Zivile Flugzeuge […]

„… Wer Kriegswaffen als Friedensstifter bezeichnet, stellt die Welt auf den Kopf. …“

  … oder: Die ‚Irren und Kriminellen’ können gar nichts anderes, oder …    … Diese beiden Begrifflichkeiten haben nicht das Geringste miteinander zu tun. Sie können nur von Irren und Kriminellen in der Regierung und in den Medien in Zusammenhang gebracht werden. Das Pentagon und die NATO schlagen die Kriegstrommeln. Zur Vorbereitung des Dritten […]

„Russland wieder einmal am Pranger“

  Die Unschuldsvermutung ist außer Kraft gesetzt. Ein Kommentar von Wolfgang Bittner … „Es riecht nach psychologischer Kriegführung und der Nutzung der westlichen Medien als Täuschungsinstrument. Es sind Methoden, die die westlichen Geheimdienste anders als die Russen virtuos beherrschen, auch wenn die dazulernen. Nach Jahrzehnten von False Flag Angriffen, vom Zaun gebrochenen Angriffskriegen und zusammengelogenen […]

„… Eine Antikriegsbewegung, die sich von Konzernstiftungen finanzieren lässt, wird zum Teil des Problems, das sie lösen will. …“

  … Eine wirksame Antikriegsbewegung darf sich nicht vor den Karren von Kriegstreibern spannen lassen. …   Siehe auch: „… Volksbanken verkaufen tödliches Investment an Privatanleger – Deutsche Bank größter Finanzier des Atomwaffengeschäfts …”    

„Der Westen schürt bereits seit Jahren Hass gegen die Russen und die russische Regierung. …“

  Der Westen schürt bereits seit Jahren Hass gegen die Russen und die russische Regierung. Die gängigen Westmedien verbreiten nur zu oft Inhalte, die alles andere als der Wahrheit entsprechen. Und derzeit nehmen die Hasstiraden gegen Russland ein erschreckend übles Niveau an. Wenn gar Jeannette, die Wetteransagerin von Tele Zürich, wohl artig im Gehorsam ihrer […]

„… Nichts von dem, was wir in der NATO und neuen europäischen Strukturen unternehmen, hat noch etwas mit ‚Verteidigung‘ zu tun. …“

  … Wir Deutschen werden zu „Hand- und Spanndiensten“ herangezogen, die jegliche Konsequenz aus den Nürnberger Prozessen und der Charta der Vereinten Nationen vermissen lassen. Die jüngere Geschichte wird gegen uns als Mittel eingesetzt, Dinge zu tun oder geschehen zu lassen, die mit unserem nationalen Willen nichts aber auch gar nichts zu tun haben und […]

„«Operation Olivenzweig» ist gegen das Völkerrecht“

  … oder: Ist mit Zuhältern ein Staat zu machen?   Die Kriegstreiber in Berlin und die Waffenproduzenten und -Dealer in Deutschland und Europa spielen wie immer das Spiel des Vogel Strauss …   Krasse Völkerrechtsverletzung des Nato-Staates   G.Thr.   Siehe auch: „Pulverfass Türkei/Syrien und die Brandstifterinnen” … … und: „Gemeinsam siegen wir”   […]

„… werden durch sich „links“ camouflierende Faschisten bedroht. …“

  …, las ich gerade. … Das ist ein guter Ansatz, um mit dem wirklichen, d.h. wirklichkeitsgemäßen Denken anzufangen. Zu „Faschismus” hier mehr … … zu dessen Kriegstreiberei hier mehr …   Nicht zuletzt: NEIN, ich möchte kein Professor der Philosophie werden. Punkt   G.Thr.    

„… fordern den beschleunigten Umbau der EU zur Kriegsallianz …“

  Europa am Scheideweg   Zu der Kopflosen Chefberater McKinsey hier mehr … —   … und hier … Siehe auch: „Die 360°-NATO: Mobilmachung an allen Fronten”… … und: „‚Münchner Sicherheitskonferenz’ im Rüstungswahn” Zu dieser De-facto-Kriegstreiber-Veranstaltung MSC hier mehr … … Die EU ist ein Titanic-Projekt …    

„Beim Schüren von Ressentiments und der Verbreitung von Kriegshetze kennen die Eliten kein Halten mehr.“

  … Die Propaganda-Kampagne, die in den USA gegen die Russische Föderation und ihren Präsidenten Wladimir Putin geführt wird, hat das Stadium vollendeter Perversion erreicht. Es ist nahezu unmöglich, eine abweichende Meinung zu äußern, die akzeptiert oder als erwägenswert erachtet würde. …   Dazu kommt: Trump tauscht nach und nach alle ‚zivilen‘ Minister gegen Generäle […]

Die deutsche Landwirtschaft muß kriegstauglich gehalten werden …

  …, was tangiert mich da des Bundesbürgers mehrheitliche Meinung – und unsere Geschäftsordnung: Paah! … mag sich da Je(der)man(n/d) in „Regierungsverantwortung” gedacht haben. Er weiss, er kann sich auf eine bodenlose Armada von Kriegstreibern verlassen …   G.Thr.   Zu „Landwirtschaft” hier mehr …    

«Bringt die Kriegstrommeln zum Schweigen und rüstet ab für die Entwicklung»

  Pflichtlektüre gerade jetzt für die – nicht nur – berliner Kriegstreiber und -hetzer …     Siehe auch: „Unternehmen ‚Barbarossa II’ – jetzt lassen die Yankees ihre Panzer rollen”    

«Wie Europa zum Spielball von Politik und Geheimdiensten wird»

  Politik für Menschen sieht anders aus, ganz anders …   Nur ein Beispiel … : … Kontraproduktiv Trifft allerdings die – von zahlreichen Experten geteilte – Auffassung Susanne Kaisers zu, dass der Krieg gegen den IS die gesellschaftlichen Brüche im Irak und damit die Ursachen für ein künftiges Erstarken des IS lediglich verstärkt hat*, […]

Keine Geiselhaft der Deutschen wie auch schon durch menschheitsverbrecherische Banden in Berlin und anderswo!

  «Erzieht Kinder so, dass sie sich später weigern, Soldaten- und Kriegsdienste zu tun!» (Ernst Friedrich, 1924)   Siehe aktuell dazu auch: „… Ein weiterer Schritt in eine inhumane Zukunft: …” — deutsch und deutlich: Der allgegenwärtige politische Terror des Nicht-Bewusstseins. Der Deutschen (D-A-CH) zweifelsohne allergrößtes ‚Talent’: Den Bock zum Gärtner machen …   G.Thr. […]

„Geschichtsverfälschung als Mittel imperialen Machterhalts“

  … Es wundert nicht, dass heute die Krisen an den Bruchlinien des Ersten Weltkriegs – im Nahen und Mittleren Osten, in der Ukraine und in Nordafrika – wieder aufgebrochen sind, weil die Problematik weder gelöst noch aufbereitet wurde. Die Kriegstreiber von heute sind wie damals kühl kalkulierende, machtbesessene und menschenverachtende Hasardeure. Sie finden sich […]

„Verbot der Vorbereitung eines Angriffskrieges“

    Die Strafbestimmung des § 80 StGB wurde gestrichen   – und die Folgen …   Zur berliner, deutschen, europäischen Kriegstreiberei hier mehr … Siehe auch: „‚Nie wieder Krieg’ — Die deutschen Vasallen in illegalen US-Kriegen”    

Es riecht wieder nach Krieg III: „EUropas neue Rüstungsoffensive“

  Schattenhaushalte, Kriegskassen und Verteidigungsfonds …   Inhaltsverzeichnis (64 Seiten-PDF) :   I. EUropa und die Neusortierung der Welt Nach Brexit & Trump: EUropas Neuer Weltmachtanlauf Jürgen Wagner 3 Wer sind die Kriegstreiber? Die US-Wahl und deutsche Begehrlichkeiten Erhard Crome 10 II. Chaos im „Nachbarschaftsraum“ Der Krieg in Mali als Folge der Formierung EUropäischer Außenpolitik […]

Medienaufsicht im Faktencheck am Beispiel Syrienkonflikt und SRF …

  … oder: Rudolf Steiner Schüler für Stalingrad II(!?) …   … Die Ombudsstelle des Schweizer Radio und Fernsehens ist die erste Anlaufstelle für Programmbeschwerden des Publikums. Sie nimmt damit eine wichtige Vermittlungs- und Aufsichtsfunktion wahr. Doch wie unvoreingenommen und objektiv behandelt die Ombudsstelle Beschwerden zu geopolitischen Themen? Um dies zu überprüfen, wurden während eines […]

„… Waffen-SS-Gedenken …“

  … Für … Donnerstag sind in der lettischen Hauptstadt Riga die jährlich stattfindenden Gedenkveranstaltungen zur Erinnerung an die lettischen Einheiten der Waffen-SS angekündigt worden. Nach einem Gottesdienst in der lutherischen Johanniskirche soll wie üblich eine Prozession durch die Altstadt zum zentralen Freiheitsdenkmal ziehen; dort ist eine Kranzniederlegung vorgesehen. Als Teilnehmer werden die letzten noch […]

„Ein neuer Rüstungswettlauf?“

  Europa soll militärisch aufrüsten, fordern die USA. Doch ist dies tatsächlich im Interesse der Europäerinnen und Europäer(?) … … noch etwas mehr Klartext: Die Rüstungsausgaben der Nato erreichten 2015 die Summe von 861 Milliarden Dollar, jene Russlands 66 Milliarden. Die Nato zählt ca. 3,4 Millionen Soldaten, Russland kommt auf gut 800‘000. Die Nato hat […]

„… Was ist aus der politischen Linken geworden(?) …“

  … Antwort ist, dass die politische Linke in Europa und den USA, die traditionell die Interessen der Arbeiterklasse vertrat, und sich für den Erhalt des Friedens auf der Welt einsetzte, nicht mehr länger existiert. Die politische „Linke“ unserer Tage hat nicht mehr länger die Interessen der Arbeiterklasse im Blick. Vielmehr wird diese Arbeiterklasse durch […]

Unhaltbarer Bericht der US-Geheimdienste …

  … oder: Kriegstreiberei ist ihre ‚Mission‘:   Am 6. Januar 2017 haben die amerikanischen Nachrichtendienste CIA, FBI und NSA einen 25seitigen Bericht (Hintergründe zu der «Beurteilung der russischen Aktivitäten und Intentionen bei den vor kurzem durchgeführten amerikanischen Wahlen: Analytischer Prozess und Zuschreibung der Cyber-Zwischenfälle»*) publiziert, der die Einmischung Russlands in die amerikanischen Wahlen verurteilt. Es […]

„Unsere Staatsmedien blasen ins selbe Horn“

  … Unser „Anti-Trump-Medienkartell“ übernimmt mal wieder in geradezu hündischer Unterwürfigkeit das Narrativ der Obama-Regierung. Es wird einfach nachgeplappert und dabei ignoriert, dass es nicht den Ansatz eines Beweises für die US-Anschuldigungen gegen Russland und Putin gibt. Sehen diese „Journalisten“ nicht, dass das Verhalten Obamas jeder Art von Anstand und Tradition widerspricht? Oder wollen sie […]

Erpressbares Europa II …

  … – wir hatten das schon … aber schlaf weiter „Berlin”. Nur schnarcht nicht so laut! … und evtl. nach Schillers DIE RÄUBER das hier lesen:   … Auf beiden Seiten des Atlantik ist der Befehl von der Elite ausgegeben worden, alle Alternativen zu den Mainstream-Medien zu bekämpfen. Deshalb habe ich vor vielen Jahren […]

Und heute: Wollen wir den Dritten Weltkrieg!?

  … Hauptsache es geht gegen Russland. Die Sowjetunion hat dem Faschismus 27 Millionen Menschen, meist Zivilisten geopfert, und es ist ist mehr als beschämend zu begreifen, dass Deutschland aus unserer Geschichte nichts gelernt hat: Sie sind und bleiben „Der Untertan“ der kriegstreibenden USA, die fast an jedem militärischem Eingriff- und Angriff den Völkern Not […]

„Es muss endlich den Regierungen im Westen die klare Botschaft mitgeteilt werden, hört endlich auf Terroristen zu züchten.“

  … Über die Hintergründe des Terrorismus und wer wirklich dahinter steckt, wird das Publikum nicht informiert. Das ist offensichtlich unsere Aufgabe geworden. Saudi Arabien, Katar, Türkei, Israel, USA, Frankreich und UK sind die Unterstützer und Ermöglicher des ISIS-Terrors. Die Regierungen dieser Länder geben nur vor, den Terrorismus zu bekämpfen. Tatsächlich fördern und nutzen sie […]

„Die EU ist ein Titanic-Projekt, das die völlige Zerstörung Europas zum Ziel hat, und es in den nächsten großen Krieg stürzen soll.“

  DER EUROPÄER, Basel schreibt das im September 2015 und dazu …   Zu dieser ganz offenbaren weltweiten und eben auch wieder einmal deutschen Kriegstreiberei passt ein Leserbrief in der Sollinger Allgemeinen vom 23. Juni 2015:   Wahnsinnige Summe – Zum Wettrüsten Der Irrsinn einer neuen Runde Wettrüsten scheint wieder unaufhörlich seinen Lauf zu nehmen. […]

Vom ‚merkwürdigen NS-Einheits-Ach-Gottchen‘ deutscher Politiker …

    In einer Erklärung ihres Ministeriums hieß es, sie (Frau Ministerin Özkan) berufe sich als gläubige Muslimin „ausdrücklich auf den einen und einzigen Gott“, der dem Judentum, dem Christentum und dem Islam gemeinsam sei. Sie habe sich bewusst für die CDU als politische Heimat entschieden, deren Werten sie sich verpflichtet fühle.   So langsam […]

Schweizer Mißbrauch der Freiheit

Am 01. August feiert die Schweiz ihren Nationalfeiertag. Sie hat in der Tat einen stolzen Grund zu feiern, hat sie doch das Land und seine Menschen weitestgehend aus jedweden Kriegshändeln über Jahrzehnte, Jahrhunderte herausgehalten, was genialen Geistern wie eindeutig auch z.B. General Guisan zu verdanken ist. Sie hat ebenfalls eine großartige humanitäre Tradition von Henri […]