„… Endlich kehrt die Kirche zu ihrer Kernkompetenz zurück: der Teufelsaustreibung. …“

 

Dass es die evangelische Kirche ist, mag überraschen, traut man einen ordentlichen Exorzismus doch eher den Katholiken zu.

 

Auch auf die Gefahr hin, auf dem Scheiterhaufen zu landen: Ihrer Kollegin Klara Obermüller, der Häresie vollkommen unverdächtig, Herr Kissler, fällt bezüglich dieser „Christen” auch etwas auf:

 

Eine Heimstätte für Juden: Das ursprünglich zionistische Projekt ist auch zu einem Anliegen evangelikaler Christen geworden – mit verhängnisvollen Folgen.

 

Komplette Lernverweigerung seit dem 08. Mai 1945*!!!???

 

G.Thr.

 

*) Man vergleiche dazu die schon damals üblen Geschichtsklitterungen nur am Beispiel Georg Elser/Martin Niemöller …

 

Siehe auch: „… Sonst besteht die Gefahr, dass die offene Gesellschaft zur Geisel von religiös-fundamentalistischen Kräften wird. …” …,

… „… Schnurstracks steuerte Angela Merkel am WEF auf einen hageren Mann mit spärlichem Haarwuchs zu und sagte: «Ich habe Ihr Buch gelesen.» …

 

 

© 2018, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.