„Ein besonderer Lebenskreis hat sich geschlossen.“

 

Es sind die so stillen Zeichen des menschlichen Lebens, die im so lauten Medienbetrieb allzuoft  unbeachtet bleiben. – Da fährt eine 90 Jahre alt werdende Dame  zu ihrem hohen Geburtstag in ihren deutschen Geburtsort, was angesichts der Geschichte keine Selbstverständlichkeit war und ist – und stirbt dort

Spontan dachte ich an den Todestag Freya von Moltkes am 01.01.2010.

Zwei Lebenskreise, die sich wahrscheinlich nie direkt berührten, aber berühren …

Zwei deutschstämmige Grandes Dames, – Karla Raveh, beheimatet in Israel, – Freya von Moltke, beheimatet in den USA, – dazwischen „Das Mysterium der europäischen Mitte” …

 

G.Thr.

 

 

© 2017, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Kommentar abgeben: