Die unbelehrbaren Nibelungen: „Verdopplung der Militärausgaben bis 2024“

 

Das ist nichts anderes, als eine offene Kriegserklärung gegen den Rest der Welt. Diesem Kriegskurs stellen wir uns entgegen, dem Hochrüstungskurs der NATO und den Kriegsvorbereitungsplanungen gegen Russland, an denen die Bundesregierung maßgeblich beteiligt ist.

Mit dem größten Militäraufmarsch seit dem zweiten Weltkrieg rückt die NATO an die Westgrenze Russlands vor, und deutsche Panzer stehen 75 Jahre nach dem Überfall Hitlerdeutschlands auf die Sowjetunion wieder an den Grenzen Russlands. Die NATO-Osterweiterung (13 Länder des ehemaligen „Ostblocks“ wurden sei 1990 in die NATO integriert), die Stationierung der Raketenabwehr in Europa, die den USA die Fähigkeit zum atomaren Erstschlag ermöglichen soll und der Versuch, die Ukraine in die NATO einzugliedern, führen zu einem brandgefährlichen Konfrontationskurs gegenüber Russland.

Die militärische Kommando-Zentale für die Verlegung von Truppen- und Kriegsgerät an die NATO-Ostflanke wird auf Wunsch der Bundesregierung in Ulm errichtet. Um Schienennetze, Straßen und Brücken panzertauglich auszubauen, hat die EU bereits 6,5 Milliarden Euro bewilligt. Um die schelle Einsatzfähigkeit der NATO sicher zu stellen, sollen 30 Infanteriebataillone, 30 Kampfflugzeugstaffeln und 30 Kriegsschiffe innerhalb von 30 Tagen kampfbereit zur Verfügung stehen.

Anstatt Konflikte zu entschärfen, dreht die Bundesregierung mit an der Eskalationsschraube, beteiligt sich an den abenteuerlichen Kriegsvorbereitungsplänen der NATO gegenüber Russland und versucht so, weitere Milliarden für die Hochrüstung der Bundeswehr zu rechtfertigen. …

 

Zu dieser mittlerweile alltäglichen EU-weiten, weltweiten Kriegstreiberei hier mehr …

Zu dem „edlen Geschlecht” der Nibelungen hier mehr …  —  seine vollkommen Ich-lose Identität: „… Natürlich ist eine solche staatliche Unterwanderung möglich, aber die ganz offen und egal agierende AfD, die zunehmend das Gesicht solcher Aktionen prägt, ist mit steifem echten Arm geboren.” (Aus dem Forum dazu – und leider vollkommen richtig. Hervorhebung G.Thr.)

Siehe auch: „… Die EU-Staaten folgen demselben Irrweg drastischer Ausgabenerhöhung für das Militär. …

 

 

© 2018, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.