„… dass gerade gebildete Menschen verstärkt Narrativen auf den Leim gehen …“

 

… oder: Der Verrat der Intellektuellen am Menschen und der Menschheit …

 

Diese Schichten sind aus naheliegenden Gründen in besonderem Grad durch die jeweils herrschende Ideologie indoktriniert – das war im Nationalsozialismus nicht anders als heute – sie sind durch ihre schweigende Duldung ein wichtiges Stabilisierungselement der jeweils herrschenden Ideologien. Mit Billigung und Unterstützung der Mehrzahl ihrer (gebildeten) Bürger können Staaten schlimmste Gräueltaten – wie Folter, Massenmorde und Völkermord – begehen und dennoch davon überzeugt sein, dass ihre Taten moralisch nicht verwerflich seien.

 

Siehe auch: „Wenn die Herren der Fake News Jagd auf jene machen die sie stören”…

… und: „Medienaufsicht im Faktencheck am Beispiel Syrienkonflikt und SRF …”…

… sowie: „… die freie Russland-Korrespondentin Veronika Prokhorova … kritisiert … einen Journalismus aufseiten der Qualitätsmedien, der bei zentralen politischen Themen Objektivität vermissen lässt. …

 

 

© 2017, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Kommentar abgeben: