„Beim Schüren von Ressentiments und der Verbreitung von Kriegshetze kennen die Eliten kein Halten mehr.“

 

Die Propaganda-Kampagne, die in den USA gegen die Russische Föderation und ihren Präsidenten Wladimir Putin geführt wird, hat das Stadium vollendeter Perversion erreicht. Es ist nahezu unmöglich, eine abweichende Meinung zu äußern, die akzeptiert oder als erwägenswert erachtet würde.

 

Dazu kommt: Trump tauscht nach und nach alle ‚zivilen‘ Minister gegen Generäle der US-Army aus: Der Mist stinkt nicht nur, der brennt bald einmal lichterloh …

Und: Von „unseren transatlantischen Kirchenblättern” wird allzuoft nicht wahrhaftig aufgeklärt!

 

G.Thr.

 

Siehe auch: „Den Kriegstreibern in Berlin und anderswo …

 

 

© 2017, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.