Apropos Elefanten …: „Das Wall Street Journal bezeichnete China kürzlich als ‚der wahre kranke Mann Asiens‘. …“

 

China sah es als Rassismus und reagierte ungehalten. Doch was ist dran an der Behauptung(?)

 

Stichwort China …

Stichwort Rassismus …

 

Siehe auch: „… Absolut richtige Einschätzung. Diesen Typen wie Stoltenberg und US- oder NATO-Generälen könnte man den Film „Dr. Seltsam, oder wie ich lernte die Bombe zu lieben“ vorführen und die würden es gar nicht bemerken, wie krank sie eigentlich schon im Geiste sind. Die würden sich wahrscheinlich schon wieder erkennen, aber das noch als lustig empfinden, also die Rollen, die sie spielen. Und ein Schicksal wie in diesem Film gönne ich diesen erbärmlichen Figuren auch. Ihre Vielweiberei, um die richtige Rasse, Kultur vorwärts zu bringen, weil man den Feind endlich mit Millionen von Toten zur Strecke gebracht hat, gönne ich ihnen auch noch und dass sie aus ihren Bunkern dann niemals mehr herauskommen. So oder so hat Stanley Kubricks Meisterwerk einen Finger in die Wunde Amerikas gelegt, wie krank und kriegerisch diese amerikanische Seele eigentlich ist.“ (Aus dem Forum dazu …) …,

… „Wenn du zur möglichen Wahl gehst, entscheidest du nur zwischen linken oder rechten Schergen des Finanzfaschismus.”…,

… „… über dem (berliner Humboldt-)Forum würde eine ‚Bleidecke wie über dem Atommüll in Tschernobyl’ liegen …

 

 

© 2020, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.