1. August und Schweizer Weltbürgertum …

 

… oder: Punkt-Umkreis-Meditationen auf Schwizerdytsch, wer sagts denn …

 

Zudem nicht weit weg von einer der letzten Kuhglockengiessereien der Schweiz und der Dorfkirche mit der wohl skurrilsten Entstehungsgeschichte (zusammenhängend mit dem Titanic-Untergang), für die der Urwalddoktor Albert Schweitzer die Orgel entwarf und einweihte. Die hohe Grenzferne bedeutet also nicht, dass die Uetendörfler Hinterwäldler sind. Vielleicht werden sie sogar, wenn der Extrempunkte-Tourismus weiter Schule macht, bald mal im Zentrum stehen 

 

Siehe auch: „… Zwei Schweizer Weltbürger …”…,

… „Wasserscheiden in den Alpen” …, dort noch nicht dabei:

… „… die dreifache kontinentale Wasserscheide im Gotthardmassiv …” …,

… Dem ‚Wasserschloss Europas’, den Alpen Sorge tragen: „Die dunkle Seite der Wasserkraft …

 

 

© 2019, ICH-Biographieberatung. All rights reserved.


 
 
 

Die Kommentarfunktion zu diesem Beitrag wurde deaktiviert.